News Erfolg für Wiener Tourismus: Stadt greift Idee einer neuen Multifunktionshalle auf

  • 7. September 2018
  • 79
  • 0
  • 0

WKO_Wien_4c_ohneWK

– „Es ist erfreulich, dass die Stadt unsere langjährige Forderung nach einer zusätzlichen Multifunktionshalle nun aufgegriffen hat und konkrete Standorte prüft“, sagt Markus Grießler, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Wien. Seit Jahren setzt sich Grießler für den Bau einer neuen Eventhalle ein: „Eine erfolgreiche Eventstadt braucht auch eine zeitgemäße Infrastruktur. Veranstalter von Kultur- und Sportgroßevents weichen sonst in andere mitteleuropäische Metropolen aus und Wiens Wirtschaft schaut durch die Finger.“Profitieren würden von der neuen Halle vor allem Unternehmer aus den Branchen Tourismus, Beherbergung, Gastronomie, Einzelhandel, Transport und Bau.

Parallel spricht sich Grießler für eine rasche Umsetzung eines Eventboards aus. Dieses soll die Eventstadt Wien international vermarkten und Großveranstaltungen aktiv nach Wien bringen. „Wien ist eine tolle Veranstaltungslocation. Das muss bei den großen Agenturen noch intensiver kommuniziert werden, damit noch mehr Konzerte, Sportevents und Messen zu uns kommen“, so Grießler.

Tags: Wien

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010