News Die LANGE NACHT der KIRCHEN

  • 15. Mai 2018
  • 17
  • 0
  • 0

Die LANGE NACHT der KIRCHEN lädt wieder ein, Begegnung mit Gott, Begegnung mit anderen, Kirchenräume neu zu entdecken, Stille zu finden, sich von Musik und Klang berühren zu lassen, gemeinsam zu feiern.
 
 
Besonders freut es uns, dass heuer unsere Pfarre Faistenau, am Freitag den 25. Mai 2018
bei der LANGEN NACHT der KIRCHEN Ihre Pforten öffnet!
 
 
Das Organisationsteam hat ein vielseitiges Angebot erstellt: Vereins-Maiandacht, Kirchenführung, Turmblasen, Gospelkonzert, Mütter beten, Taizugebet, spirituelle Gedanken, die Bücherei bietet basteln mit alten Büchern an, der Fair Trade Stand verkauft EZA-Produkte, auch Kutschenfahrten werden angeboten und für das leibliche Wohl sorgt ein "biblisches" Buffet.
 
Hier das Programm im Detail:
 
17:50-18:00 Glockenläuten
ab:18.00 Biblisches Buffet, Gaumenfreuden aus biblischer Zeit
18:00-18:45 Kinderkirchenführung mit Quiz
ab 19:00 Kutschenfahrt zu einem besonderen Platzerl
19:00-19:45 Vereinsmaiandacht, gestaltet vom Faistenauer Volksliedsingkreis
19:45-20:00 Turmblasen
20:00-20:45 Kirchenführung mit Turmbesteigung
20:45-21:30 Gospelkonzert mit dem Faistenauer Foast.Xong
21:30-22:00 Mothers Prayer, Mütter-Beten-Gruppe
22:00-23:00 Klingender Abschluss, Taizegebet, Spirituelle Gedanken, Segensgebet
 
Wir laden Euch ALLE ganz herzlich ein, mit uns die Lange Nacht der Kirchen zu feiern! Wir wünschen allen BesucherInnen inspirierende Stunden, bereichernde Eindrücke, die lange lebendigt bleiben! Auf viele Besucher freut sich der Pfarrgemeinderat Faistenau.
 
Die Pfarrkirche zum Hl. Jakobus dem Älteren in Faistenau:

Jede Stilepoche hat ihren Beitrag zur Gestaltung dieses Gotteshauses geleistet. Die Fresken wurden nach dem zweiten Weltkrieg wiederentdeckt. Sie tragen die Jahreszahl 1517 und stehen stilistisch an der Wende von der Spätgotik zur Renaissance. Im Land Salzburg gibt es keine vergleichbaren Fresken aus dieser Zeit. Im Jahr 1714 wurde in Faistenau eine Rosenkranzbruderschaft gegründet. Das Hochaltarbild zeigt eine sogenannte Rosenkranzspende: Das Jesuskind segnet Rosenkränze, die Maria an die Mitglieder der Bruderschaft hinunterreicht. Die ursprünglich um den Hochaltar angebrachten 15 Medaillons mit den Rosenkranzgeheimnissen sind nun im Gurtbogen über dem Altarraum angebracht. Die Pfarrkirche mit ihrem weithin sichtbaren Turm ist ein Wahrzeichen unserer Gemeinde. Der Kirchenraum lädt zum Verweilen ein.

www.langenachtderkirchen.at

Tags: faistenau

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010